Nachts um 12 und 31Grad

Montag, 26.05.2014
Seit heute sind wir wieder in der echten "Zivilisation". Man glaubt gar nicht, wie schlecht der Internetempfang hier an der Westküste überall ist... Kaum in Vegas angekommen alles wieder normal... Wir schaffen es dann hoffentlich auch noch in den nächsten 2 Tagen den Blog zu aktualisieren. Bis dahin hoffen wir, dass es euch allen gut geht. Bei uns ist alles klar - bald sind wir wieder da...

Schöner Tag am Santa Monica Peer

Dienstag, 20.05.2014
image



image



image

Wieder nur kurz

Sonntag, 18.05.2014
Hier passiert so viel und Migräne- und müdigkeitsbedingt habe ich es leider noch nicht geschafft neue Bilder rauszusuchen und zu posten...aber ich werde mich bessern...
Nur morgen noch nicht




- da feier ich erstmal im Disneyland Anaheim (LA) meinen 30sten ...

Heute wieder WIFI

Freitag, 16.05.2014
Aber keinen Elan mehr zum Texten... Morgen ist es hoffentlich besser... Aber das Wichtigste - uns geht's allen gut!!!

Big Sur - Feuer,Wasser,Spaß

Mittwoch, 14.05.2014

Von den Wald in den Wald...

Auf dem Highway 1 entlang der Küste

Blick auf den Pacific

Unterwegs haben wir an der  Henry Miller Bibliothek angehalten. Für alle Fans eine richtige Oase. Für alle anderen ein netter Fleck für eine kleine Pause

Henry Miller Henry Miller

Und dann dieser Ausblick an den Haltepunkten

Was gibts denn da unten? Ausblick Cara

Auf dem Campingplatz Big Sur Riverside gabs dann noch ne Lehrstunde für Cara wie man Gold findet und dann haben wir Feuer gemacht

Goldsucher Abendessen Wir rösten unser Essen

Santa Cruz - am Tag Sonnenbrand, in der Nacht Frostbeulen

Dienstag, 13.05.2014

Von San Francisco über die 101 und dann direkt an den Strand.

Das Leben kann so herrlich sein.

Beach Boardwalk Strand lecker Eis

 

Vom Strand mit seinem Trouble ging es zum Campingplatz direkt im Wald

Camper im Wald

und von hier aus war es nur noch eine kleine Wanderung durch den kalten Fluss zur Roaring Camp Railroad. Mit der alten Bahn sind wir dann durch die Redwoods gefahren und haben die riesen Bäume bestaunt.

kalte Füße smile Brücke Bear Mountain so groß sind die

Danach noch schön spielen und lecker Grillen - ein perfekter Tag

Cara angelt Opa sucht nach Gold entspannen in der Natur grilli, grilli Abendessen

San Francisco wir kommen

Montag, 12.05.2014

Nach einem langen Flug und einer noch längeren ersten Nacht (dass Cara wach war habt Ihr ja schon gelesen) ging es am 08.05. morgens zur Vermietstation und wir holten unser "Schiff" ab.

Mit dem Wohnmobil fuhren wir dann auch erstmal direkt zum Walmart um 2 große Körbe voll einzukaufen und unsere Wohnung für die nächsten 3 Wochen mit dem Nötigsten zu versorgen.

Die Strapazen forderten ihren Lohn 

 

 

Nach einem leckeren Mahl ging es dann endlich zum Treasure Island Campground.

Der war nicht ganz so komfortabel wie im Internet beschrieben, aber dafür war die Anbindung an die Innenstadt super.

Cara mit Oma und Opa Cara mit Mama und Papa

Die zweite Nacht war noch einmal unruhig (Cara hatte das mit der Zeitumstellung noch nicht so raus), aber am nächsten morgen machten wir uns trotzdem auf zum Fisherman´s Wharf und zum berühmten Pier 39.

Ob Shoppen, Schiffe beobachten oder einfach die frische Seeluft genießen - hier findet sich etwas für Jeden.

Das Beste überhaupt ist aber eine Fahrt mit der historischen Cable Car Bahn.

Cable Car Fisherman´s Wharf Cara das Model Achtung jetzt komm ich

Nach einem aufregenden Tag und der ersten ruhigen Nacht wartete San Francisco am 10.05. mit dem Golden Gate Park, der Golden Gate Bridge und der Alcatraz-Nachttour auf uns.

Während der Golden Gate Park so prachtvoll ist, dass man gar nicht weiß, was man zuerst bestaunen soll, waren wir verwundert, warum um die Golden Gate Bridge immer so ein Aufsehen gemacht wird. Es ist eben eine Brücke und man kann über sie drüber fahren oder laufen, das wars aber auch schon.

Alcatraz hingegen sollte man nicht verpassen.

Golden Gate Park Japanischer Teegarten Fahrt über die Golden Gate Bridge Auf dem Weg ins Gefängnis Alcatraz im Gefängnis Ausbruch Blick von Alcatraz

 

 

 

 

 

 

 

Nachtaktiv

Donnerstag, 08.05.2014
image



Nachdem die kleine Maus den ganzen Flug nicht geschlafen hatte, dachten wir - Zeitumstellung (9 h zurück) schon geschafft. Pustekuchen. Cara ist 1/2 11  aufgewacht wegen Hunger und dann gab es hier wieder viel Neues zu entdecken

Nur noch 100 km

Donnerstag, 08.05.2014
Wir haben den Großteil der 1. Strecke geschafft. Und nach ner kurzen Kaffeepause geht's entspannt weiter zum Flughafen

image



image

Am Flughafen

Donnerstag, 08.05.2014
Alte Kollegen im Connection besucht.War echt toll.
Und alles flughafenübliche hat super geklappt.

image



image



image



image



Und nun sind wir schon in der Luft.
Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.